Schwein gehabt! Andere Grippen sind gefährlicher...

Impfen oder nicht impfen: "Wenn Sie täglich mit vielen Menschen in Kontakt kommen, ist die Schweinegrippe-Impfung kein Fehler", rät Apotheker Nikolai Wenkoff im team santé pharmcast. Zu bedenken: Selbst unter Fachleuten herrscht Uneinigkeit, wie sinnvoll die Impfung ist. "Die normale saisonale Grippe ist bedeutend gefährlicher. Wenn Sie sich impfen lassen, setzen Sie Prioritäten."

Impfstellen in Ihrer Nähe: Impfen lassen kann man sich in den österreichischen Bezirkshauptmannschaften, den Magistraten sowie auch in den Außenstellen der Gebietskrankenkassen. Das Bundesministerium für Gesundheit bietet online Auskünfte zu Impfstellen in allen Bundesländern.
Dieses team santé pharmcast könnte Sie auch interessieren:
Listerien


BEIM IMPFEN
BEACHTEN

Impfungen helfen dem Körper, mit Infektionskrankheiten besser fertig zu werden. Es sind Eingriffe ins körpereigene Immunsystem, um dieses anzuregen.

Schonen Sie sich: Muten Sie sich am Tag der Impfung nicht zu viel zu. Trinken Sie viel Flüssigkeit und gönnen Sie sich einen Tag Auszeit.

Der beste Zeitpunkt: Ideal ist es, wenn Sie Ihre Impfung an einem Freitag erledigen, also vor dem Wochenende!