Screening

Regelmäßige Vorsorge ist wichtig: Je eher ein gesundheitliches Problem bemerkt wird, desto rascher und effizienter kann es bekämpft oder gar vermieden werden. Dies gilt für Menschen jeden Alters!

Darum empfiehlt Apotheker Mag. pharm. Harald Hauser in diesem pharmcast nachdrücklich, regelmäßig zum Gesundheits-Screening in die Apotheke zu kommen - es tut nicht weh!
Unkompliziert und ohne Voranmeldung: Lassen Sie sich in einer team santé Apotheke nach gesundheitlichen Risikofaktoren durchchecken. Die hochmoderne Screening-Ausstattung unserer Apotheken erlaubt die Ermittlung folgender Werte bei Menschen aller Altersstufen:
  • Körpergewicht
  • Körperfett
  • Body Mass Index
  • Blutzucker
  • Cholesterin
  • Blutdruck
Dazu kommt noch eine Evaluation persönlicher Lebensgewohnheiten, die ebenfalls die Gesundheit beeinflussen. Speziell gefährliche Herz-Kreislauferkrankungen und deren Auslöser werden so schnell erkannt und in Folge reduziert.
© Covermotiv: Harry Hautumm / pixelio.de


WAS IST DER
BODY-MASS-INDEX?

Der menschliche Körper enthält Fett, er braucht es sogar. Nur: Ein Zuviel ist ungesund.

Bei Männnern und Frauen sollte der Fettanteil zwischen 20 und 25 Prozent liegen. Mehr ist schädlich und führt oft zu schwerwiegenden Langzeitfolgen.

Der Body-Mass-Index (BMI) gibt Auskunft über das Verhältnis von Gewicht und Körpergröße. Beim Vorsorge-Screening messen wir, ob Ihr Gewicht im Normalbereich liegt. Falls nicht, helfen wir weiter!