Omas Hausmittel: Appetitlosigkeit


Tausendgüldentee

ZUTATEN
  • 1 Teil Tausendgüldenkraut
  • 1 Teil Schafgarbenkraut
  • 1 Teil Pfefferminzblätter

ZUBEREITUNG
1 Teelöffel der Kräutermischung mit 250 ml kochendem Wasser überbrühen, 10 Minuten ziehen lassen, dann abseihen. Vor dem Essen eine Tasse kalt oder lauwarm trinken.
© Covermotiv: adel / pixelio.de


ACHTUNG

Tausendgüldenkraut
Eine Überdosierung dieses Krauts kann Schmerzen, Übelkeit und Erbrechen verursachen.

Schafgarbe
Überdosierung dieses Krauts kann zu Kopfschmerzen und Schwindel führen. Vorsicht geboten ist bei bestehender Korbblütlerallergie!

Pfefferminze
Längere Anwendung kann die Magenschleimhaut reizen.