"Gesundheit ist Vertrauenssache"

Österreichische Apotheken im Härtetest des Magazins "Konsument"... wie gut schneiden sie ab? Über 31 zufällig ausgesuchte Apotheken fällten heimliche Tester ein "vernichtendes Urteil" (Zitat ORF Tirol). Jedoch: Kein einziges der schwarzen Schafe war aus unseren Reihen!

Hary Raithofer (© 88,6)

Das fällt auch den Medien auf: Die Beratungsqualität von team santé wird immer mehr zum Thema. So informierte Starmoderator Hary Raithofer live in seiner Morgenshow auf Radio 88,6 über die bessere Alternative zum "Pillen-Diskonter".

Klingt gut. Mein Tipp: Schauen, ob man eine team santé Apotheke findet.... und dann ausprobieren!

Wenn mich das nächste Mal etwas zwickt, werde ich eine team santé Apotheke suchen....und wehe... wenn mir was nicht gefällt, dann melde ich mich aber!

Hary Raithofer, 88,6 Radiomoderator

Thomas Kunauer

Schade, dass die Tester von "Konsument" nicht auch eine team santé Apotheke besucht haben. Ich bin sicher: Dort wäre das Ergebnis besser ausgefallen.

team santé hat den Beratungs-Notstand längst erkannt. Deshalb trainieren wir unsere Mitarbeiter bereits seit Jahren intensiv. So heilsam eine Arznei sein mag, so gefährlich wird sie bei falscher Anwendung. Die Ursache ist oft zu knappe und zu kühle Beratung.

Das heimische Gesundheitssystem steht im Kreuzfeuer. Wenigstens auf unsere Apotheken sollte Verlass sein. Gesundheit ist Vertrauenssache. Das bedeutet, Österreich braucht Apotheker, die sich noch mehr um ihre Kunden bemühen!

Mag. pharm. Thomas Kunauer
Barbara Apotheke, Wolfsberg

Renate Kappaun

In der ORF-Meldung war zu lesen: "Viele Konsumenten fragen sich, ob es bei solchen Beratungsergebnissen nicht einen Teil der Medikamente billiger im Supermarkt geben könnte."

Das macht mir Sorgen. Medikamente im Supermarkt? Bezahlen wir bald an der Kassa zugleich Waschmittel, Feinkost... und rezeptpflichtiges Cortison? Das klingt nach dem amerikanischen Drugstore-Modell - hoffentlich blüht es uns nicht.

Deshalb nimmt team santé "menschliche Beratung" sehr ernst. Unsere Apotheker kennen ihre Kunden persönlich und nehmen sich extra viel Zeit. Wir verstehen uns nicht als Pulverl-Ausgabestellen, sondern als unabhängige Kompetenzzentren.

Mag. pharm. Renate Kappaun
Linden Apotheke, Leibnitz
© Covermotiv: team santé

APOTHEKE STAINZ

"Selten bin ich in einer Apotheke so menschlich beraten worden. Die Apothekerin hat sich wirklich für mich Zeit genommen und mir alles bis ins Detail erklärt. Endlich weiß ich, an wen ich mich in persönlichen Gesundheitsfragen wenden kann."
Helene, 8510 Stainz

APOTHEKE SCHWENK

"Ein leidenschaftlicher Apotheker mit super Wissen zu Bachblüten und deren Wirkung. Ich muss schon sagen, ich habe mich selten so gut beraten gefühlt."
Marion, 1120 Wien

PAULUS APOTHEKE

"Wer mehr über Gesundheit und Kinder wissen will, sollte in den 3. Bezirk pilgern. War unlängst dort und wurde zum Thema Antiaging & Kinder ausgezeichnet beraten. Ich komme sicher wieder, obwohl ich dafür durch halb Wien fahren muss."
Lisa, 2380 Perchtoldsdorf

OBELISK APOTHEKE

"Habe mir doch glatt eine biolo- gische Alterserkennung machen lassen. War sehr interessant. Und die Beratung, wie man sich besser ernähren kann... die hilft sogar meinem Mann ;-)"
Katja, 9020 Klagenfurt

ACTIVA APOTHEKE

"Ich habe eine Problemhaut. Habe schon mit diversen Kosmetikern und Ärzten gesprochen. Nichts hat geholfen. Und dann komme ich in die Apotheke und bekomme eine genaue Analyse mit allen drum und dran. Und wirken tut es auch noch. Danke an das tolle Team für die umfassende Beratung."
Susanne, 9400 Wolfsberg