Eine österreichische Apotheken-Gruppe

Thema im Frühling: Abnehmen

 Thema im Frühling: Abnehmen

Wie Sie gesund und nachhaltig abnehmen können, verrät Ihnen in unserem Apo-Blog Ernährungsexpertin Barbara Kappaun aus der Team Santé Linden Apotheke.

Liebe Leserinnen und Leser!

Die Ernährung ist so individuell wie wir Menschen selbst. Was das Ganze daher zu einem sehr großen, oft sehr komplexen, aber doch unheimlich interessanten und tollen Thema macht, das mehr Einfluss auf uns hat, als wir manchmal vielleicht denken.

Die richtige Ernährung und ein gesunder und gut funktionierender Stoffwechsel sorgen für mehr Energie und Leistungsfähigkeit, gute Laune, eine gut funktionierende Verdauung, schöne Haut und helfen den Körper, nicht nur innerlich, sondern auch äußerlich wieder in Form zu bringen.

Auf der anderen Seite kann einseitige und falsche Ernährung unter anderem zu allgemeinem Unwohlsein, Verdauungs- und Hautproblemen, Müdigkeit und Leistungsverlust, Gewichtszunahme und weiterführenden Erkrankung führen.

Der Frühling ist die perfekte Jahreszeit um dem Körper in dieser Hinsicht einen Neustart zu geben. Neben mehr Bewegung im Freien, bietet sich als Start eine Ernährungsumstellung an.

Ich persönlich bin ein Fan von Plänen auf der Grundlage von basischer Ernährung mit viel Gemüse und Ballaststoffen, 3 - 4 Mal am Tag und gesunden Eiweißen und Fetten in Form von Hülsenfrüchten, Fisch usw.

Perfekt ergänzt werden solche Ernährungspläne mit Basenpulver, verschiedenen Kräutertees und -elixieren und evtl. Zeolith, um auch den Darm von Giftstoffen zu befreien.

So ist nun der perfekte Grundstein für eine Ernährungsumstellung zum Abnehmen und Body Shaping gelegt.

Aber, wie schon erwähnt, ist es nicht immer einfach, genau die Ernährung zu finden, die perfekt zu einem selbst passt und mit der man seine Ziele erreichen und halten kann. Ich selbst bin auch eine dieser Personen, die vieles ausprobiert, bei der aber nie etwas so richtig gut funktioniert und sich gleichzeitig gut angefühlt hat.

Solchen Personen kann ich den MetaCheck sehr empfehlen. Der ernährungsbezogene Gentest sagt Ihnen genau welche Lebensmittel Ihrem Körper guttun und eher nicht. Und dies Ergebnis steht dann den Rest Ihres Lebens fest.

Damit wünsche ich Ihnen einen gelungenen Start in einen aktiven und wundervollen Frühling!

Herzlich

Barbara Kappaun